Herrencup 2020 icon

Spielmodus

Bei den Clubmeisterschaften 2021 handelt es sich um ein clubinternes Turnier, bei dem alle Vorrundenspiele bis zum Virtelfinale in Eigenregie vereinbart und ausgetragen werden.

Bei dem Spielmodus handelt es sich um ein Doppel-Eliminations-Verfahren.

Das bedeutet: Wann auch immer man in der Hauptrunde rausfliegt, gelangt man in die Nebenrunde, sodass man nach einer Niederlage noch eine zweite Chance hat.
Oder anders ausgedrückt: Erst wenn man zwei mal verloren hat, ist man ausgeschieden.

Zeitliche Organisation

Aufgrund des Zeitplans und der Größe der Turnierbäume haben wir uns dazu entschlossen, dass bei den Clubmeisterschaften 2021 alle Spiele bis zum Halbfinale in Eigenregie vereinbart werden.

Erst die Finalspiele am 25.September werden offiziell inklusive Publikum ausgetragen.

Wichtig: Bitte beachtet die Zeitpläne für die einzelnen Runden innerhalb der einzelnen Konkurrenzen:

  • Herren: Die erste Runde der Herrenkonkurrenz muss bis Mittwoch, den 15.09.2021 abgeschlossen sein. Bitte achtet auch auf das Wetter. Wenn es z.B. am Mittwoch regnen soll, wäre es vorteilhaft, wenn ihr Euer Erstrundenmatch bis Dienstag ausgetragen habt
  • Damen: Hier gibt es zwei Gruppen à 3 Spielerinnen. Jede Spielerin hat folglich 2 Spiele und für diese beiden Spiele insgesamt zwei Wochen lang Zeit. Bei der Damenkonkurrenz besteht daher weniger Zeitdruck.
  • Herren55+: Hier gibt es zwei Gruppen à 3 Spieler. Jeder Spieler hat folglich 2 Spiele und für diese beiden Spiele insgesamt zwei Wochen lang Zeit. Bei der Herren55+Konkurrenz besteht daher weniger Zeitdruck.
  • Jugend: Die erste Runde der Jugendkonkurrenz muss bis Donnerstag, den 16.09.2021 abgeschlossen sein. Bitte achtet auch auf das Wetter. Wenn es z.B. am Mi/Do regnen sollte, wäre es vorteilhaft, wenn ihr Euer Erstrundenmatch bereits bis Dienstag ausgetragen habt
  • Mixed: Die erste Runde der Mixedkonkurrenz muss bis Donnerstag, den 16.09.2021 abgeschlossen sein. Bitte achtet auch auf das Wetter. Wenn es z.B. am Mi/Do regnen sollte, wäre es vorteilhaft, wenn ihr Euer Erstrundenmatch bereits bis Dienstag ausgetragen habt
  • Mixed55+: Hier gibt es nur eine Gruppe mit VIER Teams/ Paarungen. Jedes Team hat folglich 3 Spiele innerhalb der Gruppe. Für diese drei Matches haben die Mixed55+Paarungen insgesamt zwei Wochen lang Zeit. Es wäre daher gut, wenn ihr alle 4 Tage mindestens ein match vereinbaren würdet!
  • Finalspiele am Sa, den 25. September:
    SAVE THE DATE:
    Hier sollte wirklich jeder Zeit haben. Also nehmt Euch bitte am Wochenende vom 25./26.09. bzw. am Sa, den 25.September nichts vor, damit ihr bei den Finalspielen dabei sein könnt. Es wird auch eine Siegerehrung mit Preisen oder Pokalen geben! Im Anschluss an die Siegerehrungen wird das Sommerfest stattfinden.

Reglement

  • In den Konkurrenzen Damen, Jugend, Herren55+, Mixed und Mixed 55+ werden durchgängig 2 Gewinnsätze nach ITF Regeln gespielt. Bei Satzgleichstand (1:1) wird ein Matchtiebreak bis 10 gespielt. Es müssen eigene Bälle verwendet werden
  • *Sonderregel der Herren-Konkurrenz*: Es werden ebenfalls 2 Gewinnsätze nach ITF Regeln gespielt und bis zum Viertelfinale bei Satzausgleich (1:1 in Sätzen) ein Matchtiebreak bis 10 Punkte gespielt. Ab dem Halbfinale wird bei nach einem Satzausgleich der dritte Satz jedoch vollständig mit 6 bzw. 7 Gewinnspielen ausgespielt (und eben NICHT im Matchtiebreak). Falls im dritten Satz der Spielstand 6:6 beträgt, wird ein Tiebreak bis 7 gespielt.
  • Bis zum Viertelfinale müssen eigene Bälle verwendet werden
  • Erst am Finaltag, dem 25.09.2021 werden neue Bälle von der Turnierleitung gestellt.

Platzbuchung und Ergebnismeldung

  • Platzbuchung: Wenn ihr wollt, dass ich Euch vorab einen Platz für einen bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit blocke, schickt mir bitte bis 22:59 am Vortag eine mail mit Eurem Wunschtermin (und Wunschplatz) an: admin@tc-unterfoehring.de, dann kann ich Euch einen Platz für zwei Stunden blocken, falls noch einer frei sein sollte.
  • Ergebnismeldung: Sobald ihr das Ergebnis vorliegen habt, teilt mir das bitte ebenfalls per mail an admin@tc-unterfoehring.de mit.

Tournament Bracket Generator

Herren-Konkurrenz:

Bei den Herren haben sich 25 Spieler angemeldet. Dafür bot sich ein 32er-Feld mit Doppelelimination in einer Nebenrunde an.

Die vier besten Spieler wurden gesetzt. Die 7 Spieler mit den besten Leistungsklassen erhielten Freilose in die nächste Runde


Damen-Konkurrenz:

Bei den Damen haben sich 6 Spielerinnen angemeldet.

Dafür boten sich für zwei 3er Gruppen an:


1. Damen-Gruppe:

Name Annemarie Mol. Lea Jira Susanne Jira Punkte Platz
Annemarie Mol. 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 1
Lea Jira 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 2
Susanne Jira 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 3

2. Damen-Gruppe:

Name Anja Grothe Silvia Kerst Simone Kirch Punkte Platz
Anja Grothe 0:0 0:0 4:6 1:6 0:1 3
Silvia Kerst 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 2
Simone Kirch 6:4 6:1 0:0 0:0 1:0 1


Nach der Gruppenphase spielen die zwei besten Spielerinnen jeder Gruppe die Halbfinal- und Finalspiele am 25. September 2021


Damen-Finalspiele:


Herren55+:

Bei den Herren55+ haben sich 6 Spieler angemeldet.

Dafür boten sich für zwei 3er Gruppen an:


1. Herren55+Gruppe:

Name Ernst Regensb. Ludwig Fischer Wolfgang Faltenb. Punkte Platz
Ernst Regensb. 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 1
Ludwig Fischer 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 2
Wolfgang Faltenb. 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 3

2. Herren55+Gruppe:

Name Helmut Hitz Rudi Englert Wolfgang Kappauf Punkte Platz
Helmut Hitz 0:0 0:0 3:6 1:6 0:0 3
Rudi Englert 6:3 6:1 0:0 0:0 0:0 1
Wolfgang Kappauf 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 2


Nach der Gruppenphase spielen die zwei besten Spieler jeder Gruppe die Halbfinal- und Finalspiele am 25. September 2021


Herren55+Finalspiele:


Jugend-Konkurrenz:

Bei der Jugend haben sich 14 Spieler angemeldet.

Dafür bot sich ein 16er-Feld mit Doppelelimination in einer Nebenrunde an.

Da es im Teilnehmerfeld 14/16 Spielern gibt, erhielten 2 der vier gesetzten Spieler Freilose
Julian Basa musste absagen, weshalb Julian Wolf auch ein Freilos erhielt.


Mixed-Konkurrenz

Bei der Mixed-Konkurrenz haben sich 13 Teams angemeldet.

Dafür bot sich ein 16er-Feld mit Doppelelimination in einer Nebenrunde an.

Die vier besten Teams wurden gesetzt.
3 Teams erhielten Freilose in die nächste Runde


Mixed55+

Für die Mixed 55+ Konkurrenz meldeten sich 4 Paarungen an.

Dafür bot sich eine 4er Gruppe an:


Mixed55+ Gruppenphase:

Name Roswitha Lack. & Norbert Müller Marita & Ludwig Fischer Helga Klein & Wolfgang Kappauf Ilona Schm. & Kai-Oliver Baums Punkte Platz
Roswitha Lack. & Norbert Müller 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 2
Marita & Ludwig Fischer 0:0 0:0 0:0 0:0 2:6 0:6 0:1 3
Helga Klein & Wolfgang Kapp. 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 0:0 1
Ilona Schm. & Kai-Oliver Baums 0:0 0:0 6:2 6:0 0:0 0:0 1:0 4


Nach der Gruppenphase spielen die zwei besten Teams nochmal ein Finale am 25. September 2021


Mixed55+ Finalspiel: